Teilnehmerinfos

Teilnehmerinformation zum Renntag (23. Mai 2017)

 

Veranstaltungsort: Europaschule Dortmund - Am Gottesacker 64, 44143 Dortmund

 

Treffpunkt

Ab 14 Uhr treffen wir uns vor der Sporthalle der Europaschule. Einfach der Beschilderung ab dem Lehrer-Parkplatz folgen. Bei schönem Wetter findet das Rennen unter freien Himmel auf dem Schulhof statt, bei Regenwetter wird die Veranstaltung in die Turnhalle verlegt und die Kunstlichtanlage kommt zum Einsatz.

 

Anmeldung ab 14.00 Uhr

Die Teams melden sich bei der Anmeldung an, bekommen eine Startnummer und gehen dann mit dem Renner zur Technischen Abnahme. Wenn das Fahrzeuge dem Reglement entspricht bekommt es eine Plakette und kann anschließend im freien Training auf der Rennbahn ausprobiert werden. Bei technischen Defekten kann man sich an unserer Technik Station Unterstützung besorgen.

Zwischendurch ist bestimmt auch noch Zeit für eine kleine Stärkung an unserer Grillstation.

 

Startschuss durch Schulleiter ab 14.45 Uhr

Auf der Kunstlichtbahn und auf der Freiluftbahn gelten die gleichen Wettkampfregeln. In den ersten Runden fahren immer zwei Fahrzeuge gegeneinander, wobei der schnellere Wagen jeweils in die nächste Runde (Knock-out System) kommt. In der letzten Runde fahren die vier schnellsten Fahrzeuge einzeln gegen die Uhr.  Die gefahrenen Zeiten werden auf einer Tafel für alle Teilnehmer sichtbar angezeigt. Bei den Design Cars spielt die Geschwindigkeit keine Rolle. Sie sollen lediglich ihre Funktionsfähigkeit demonstrieren indem sie einmal die Rennstrecke abfahren.

Startreihenfolge: 1. Design Cars, 2. Classic Cars 1.0 u. 2.0, 3. Speed Cars.

 

Siegerehrung ab 15.45 Uhr

Nach der Endauswertung werden die Sieger der einzelnen Klassen offiziell bekannt gegeben. Die Siegerurkunden und die Preise werden verteilt. Ein Gruppenfoto mit Siegerfahrzeugen und Urkunden bildet den Abschluss.