Solarrennen 2009 (3. Rennen)

Zukunftstechnologien im Technikunterricht

 

Am 29 Mai. 2009 fand das dritte Rennen selbstgebauter Solarfahrzeuge an der Europaschule Dortmund statt. Dabei ließen Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrgangs ihre im Technikunterricht hergestellten und individuell gestalteten Fahrzeuge gegeneinander antreten.

Bei sensationell wolkenlosem Himmel gingen die Renner an den Start. Die Fünf- Meter Rennstrecke sollte in Bestzeit genommen werden und dabei lieferten sich die Renner ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen

Platz I belegte Laurin Bungart mit traumhaften 9,28 Sekunden. Florian Graßkam mit 9,40 Sekunden auf Platz II und Merlin Chauwin mit 9,50 Sekunden aufPlatz III.

Alle Preisträger wurden mit Urkunden, Pokalen und Kinogutscheinen für ihr Geschick und ihr Durchhaltevermögen belohnt.